Pilawa-Quiz „Fernsehshow Klassiker“

Was war der Zonk, die Niete in der Spielshow „Geh auf's Ganze!“?

Frage 1 von 10

Welcher Ausruf war das Markenzeichen von Harry Wijnvoord in der Sendung „Der Preis ist heiß“?

Frage 2 von 10

In der Spielshow „Familienduell“ geht es für die Kandidaten darum, ...?

Frage 3 von 10

Wer war im Februar 1995 ein ganz normaler Kandidat in Mike Krügers Rateshow „Verlieren Sie Millionen!“?

Frage 4 von 10

Welcher „Vorname“ fiel sehr oft, wenn die Kandidaten vor der Finalrunde beim „Glücksrad“ Buchstaben wählen durften?

Frage 5 von 10

In welcher Frank-Elstner-Show spielten Anfang der 1990er die Kandidaten an einem ungewöhnlichen Ort?

Frage 6 von 10

Welches Kriterium entschied in der Spielshow „Tutti Frutti“ über Sieg und Niederlage?

Frage 7 von 10

Welchen sperrigen Namen trugen die Scheuklappen, mit denen in der RTL-Show „Riskant!“ ein Abschreiben verhindert werden sollte?

Frage 8 von 10

In der Quizshow „Der Schwächste fliegt“ schieden die Kandidaten aus, nachdem ...?

Frage 9 von 10

Welche Hauptaufgabe hatte Barbara Schöneberger in der 1990er-Jahre Gameshow „Bube, Dame, Hörig“?

Frage 10 von 10